Zusatzversorgung jetzt beantragen
10. August 2018

Arbeitnehmer, die rentenversicherungspflichtig in der Land- und Forstwirtschaft
tätig waren, k [ ... ]

+ Weiterlesen..
Landvolk bezieht Stellung zum NSG "Untere Wörpe"
9. August 2018

Landvolk OHZ - Die Kreisverwaltung Osterholz hat eine weitere Naturschutzgebietsausweisung zur Siche [ ... ]

+ Weiterlesen..





Aktuelle agrarpolitische und landwirtschaftliche Informationen

www.die-deutschen-bauern.de
Landvolk Niedersachsen
Deutscher Bauern Verband
Top Agrar
agrarheute.com

Das Landvolk - Wichtige Mitteilungen unseres Landesbauernverbandes

pdfDAS_LANDVOLK_1602.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1601.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1510.pdf


September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Zusätzliche Förderung von übergroßen Biogasanlagen stoppen!

(DBV) DBV-Fachausschuss Milch mit deutlicher Kritik an den EEG-Vorschlägen des BMU.
Der Fachausschuss Milch des Deutschen Bauernverbandes (DBV) wendet sich gegen die Vorschläge des Bundesumweltministeriums für eine überzogene höhere Förderung großer Biogasanlagen im Erneuerbaren Energien Gesetz. DBV-Milchpräsident Udo Folgart: "Eine solche Bevorzugung von Großanlagen in der Biogas-Förderung bedroht alle unsere Milchviehhalter - egal ob sie nun mit oder ohne eigene Biogasanlage wirtschaften.

Weiterlesen: Zusätzliche Förderung von übergroßen Biogasanlagen stoppen!

Hilse: Tierschutz muss sinnvoll und praktikabel sein!

(Aktuelles aus "Land & Forst" - LPD) Auf mehr Fakten und weniger Emotionen drängt Landvolk-Präsident Werner Hilse in der Tierschutzdiskussion. „Handeln Sie da, wo es notwendig ist. Aber laufen Sie nicht populistischen, täglich wechselnden Meinungen und Vorurteilen hinterher“, machte er auf dem Landesbauerntag vor rund 1.000 Landwirten in Cloppenburg deutlich.

Weiterlesen: Hilse: Tierschutz muss sinnvoll und praktikabel sein!

Landesbauerntag: Mc Allister sucht Dialog mit Bauern

(Aktuelles aus "Land &Forst")Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister sprach den Bauern aus der Seele. „Ich will auch in Zukunft eine starke Nutztierhaltung in Niedersachsen“, sagte er auf dem Landesbauerntag in Cloppenburg vor mehr als 1.000 Landwirten aus ganz Niedersachsen. Damit hat er, wie Landvolkpräsident Werner Hilse hervorhob, den Landwirten beim intensiv diskutierten Thema Tierschutz Mut gemacht. Hilse fügte gegenüber dem Ministerpräsidenten aber auch an: „Wir werden Sie beim Wort nehmen“.

Weiterlesen: Landesbauerntag: Mc Allister sucht Dialog mit Bauern

EHEC: Gemüsebauern fordern Entschädigung

(DBV/BVEO) Gemüseerzeuger und Erzeugerorganisationen müssen entschädigt werden!
 
Die deutschen Gemüseanbauer und ihre Organisationen bedauern, dass es durch Infektionen mit EHEC-Keimen von bisher unbekannter Herkunft zu Erkrankungen und Todesfällen gekommen ist. Trotz intensiver Bemühungen der zuständigen Stellen konnte die Kontaminationsquelle bislang nicht eindeutig identifiziert werden. Die Aufklärung der Ursachen hat absoluten Vorrang vor allen anderen Maßnahmen, auch für die gesamte deutsche Gemüsewirtschaft.

Weiterlesen: EHEC: Gemüsebauern fordern Entschädigung

"Landleben und Agrarwirtschaft in unserer Region" - monatliche Zeitungsbeilage schon 4-mal erschienen


Schon zum 4. Mal in Folge ist am 30. April 2011 nun die monatliche Beilage "Landleben und Agrarwirtschaft in unserer Region" in den Regionalausgaben "Osterholzer Kreisblatt" und "Wümme-Zeitung" des Weser-Kuriers erschienen. Ziel der Beilage ist, insbesondere die Zeitungsleser ohne eigenen landwirtschaftlichen Hintergrund in leicht verdaulicher Form über gewisse Zusammenhänge in der Landwirtschaft und des Lebens auf dem Lande aufzuklären.

Weiterlesen: "Landleben und Agrarwirtschaft in unserer Region" - monatliche Zeitungsbeilage schon 4-mal...

Kuhbefleckte Radrennfahrer auch in diesem Jahr unterwegs

(LVN/Licher) Ein niedersächsisches Rennradteam mit Trikots im Kuhfleckdesign fährt seit letztem Jahr auf Jedermann-Rennen durch die Lande: Heiko Gutsche vom Bauordnungsamt des Landkreises Osterholz hatte die Idee dazu. Unterstützung erhielt er im Frühjahr 2010 vom Niedersächsischen Landvolk in Osterholz-Scharmbeck und der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN).

Weiterlesen: Kuhbefleckte Radrennfahrer auch in diesem Jahr unterwegs