Zusatzversorgung jetzt beantragen
10. August 2018

Arbeitnehmer, die rentenversicherungspflichtig in der Land- und Forstwirtschaft
tätig waren, k [ ... ]

+ Weiterlesen..
Landvolk bezieht Stellung zum NSG "Untere Wörpe"
9. August 2018

Landvolk OHZ - Die Kreisverwaltung Osterholz hat eine weitere Naturschutzgebietsausweisung zur Siche [ ... ]

+ Weiterlesen..





Aktuelle agrarpolitische und landwirtschaftliche Informationen

www.die-deutschen-bauern.de
Landvolk Niedersachsen
Deutscher Bauern Verband
Top Agrar
agrarheute.com

Das Landvolk - Wichtige Mitteilungen unseres Landesbauernverbandes

pdfDAS_LANDVOLK_1602.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1601.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1510.pdf


August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2


Aktuelles

Neue Milchsonderbeihilfe „Produktionsdisziplin“

DBV/Landvolk OHZ - Der Bundesrat hat in seiner letzten Sitzung des Jahres am 16. Dezmber 2016 das Paket zur Unterstützung der Landwirtschaft verabschiedet. Damit kann die Milchsonderbeihilfe noch in diesem Jahr in Kraft treten.

Ab dem 2. Januar 2017 bis spätestens 16. Januar 2017 können Anträge auf die neue Milchsonderbeihilfe gestellt werden, wenn die betriebliche Milcherzeugung in den Monaten Februar – April 2017 nicht höher ist als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (Februar – April 2016). Die Beihilfe berechnet sich auf (vorläufig) 0,36 Cent/kg für die beihilfefähige Menge, also bezogen auf die Milchanlieferung in den 12 Monaten von Dezember 2015 bis einschließlich Nov. 2016. Das bedeutet, dass je 100.000 kg Milchanlieferung in diesen 12 Monaten eine Beihilfe von 360 € gewährt werden kann, eventuell auch höher, falls die Beteiligung geringer ausfällt als erwartet.

Die Antragstellung erfolgt wieder Online über die HIT-Datenbank unter www.hi-tier.de. Das dort hinterlegte Online-Formular ist auszufüllen und elektronisch der BLE zu übermitteln. Zusätzlich ist das unterschriebene Antragsformular zusammen mit den Nachweisen postalisch der BLE zu übersenden. Sowohl für die elektronische als auch die postalische Fassung gilt als Stichtag der 16. Januar 2017.

Weitere Infos und Hilfestellung in Ihrer LV-Geschäftsstelle  sowie unter http://www.bauernverband.de/nationale-massnahmen-milch.