Aktuelles

Landvolk bezieht Stellung zum NSG "Untere Wörpe"

Erstellt am Donnerstag, 09. August 2018
Landvolk OHZ - Die Kreisverwaltung Osterholz hat eine weitere Naturschutzgebietsausweisung zur Sicherung eines FFH-Gebietes mit ihrem Entwurf für ein Naturschutzgebiet "Untere Wörpe" in den Gemeinden Grasberg und Lilienthal vorgelegt und die öffentliche Auslegung angeordnet - siehe die Bekanntmachung. Hierzu können alle Betroffenen bis zum 3. September 2018 ihre Anregungen und Bedenken schriftlich geltend machen.

Das Landvolk hat dazu seine Stellungnahme bereits abgegeben - siehe Schreiben vom 09.08.2018. Im wesentlichen kritisiert das Landvok darin: